Das Planetarium

Das Planetarium im Astrogarten Bramsche hat einen Durchmesser von 5 Metern und ist für etwa 20 Personen ausgelegt. Allerdings ist das Planetarium nicht bestuhlt, sondern lediglich mit Sitzkissen ausgestattet. Somit ist die Anzahl etwas variabel. 


Das Planetarium ist belüftet und kann beheizt werden, so dass hier eine nahezu wetterunabhängige Nutzung möglich ist. Im Hochsommer kann es etwas heiß werden und bei Schnee muss die Kuppel abgestützt werden, wodurch keine Nutzung möglich ist.


Die Projektion erfolgt über einen HD-Beamer mit einem Fischaugen-Okular. Der Sound kommt von einem 4.1 Audiosystem. 


Mit der Software Stellarium kann der komplette Sternenhimmel projiziert werden. Hier können auch Deepsky-Objekte oder die Planeten im Sonnensystem gezeigt werden. Die Sternbilder können mit klassischen Darstellungen oder auch nur den Verbindungslinien gezeigt werden.


Auch eine Projektion von so genannten Fulldome-Shows ist möglich. Hier stehen Shows zu verschiedenen Themen zur Auswahl. Die Shows sind entweder deutsch oder englisch. Die Shows habe ich in der Liste aufgeführt. 


Planetariumshows