Willkommen im Astrogarten Bramsche

Auf dieses Seite möchte ich den Astrogarten etwas näher vorstellen. Hierzu gibt es einen Überblick über die Entstehung, den aktuellen Status, eine stetig wachsende Anzahl an Astrofotos und sonstige Informationen.

About Me

Mein Name ist Florian Riemer. Ich bin Lehrer am Geselius-Gymnasium Bramsche für Mathematik und Physik, unterrichte seit einigen Jahren aber auch das Seminarfach Astronomie. Insbesondere für diese Kurse ist in den letzten Jahren der Astrogarten entstanden.

Ich selber habe seit meiner frühen Kindheit Kontakt zur Astronomie. Mein Bruder hatte ein Teleskop mit dem meine Familie so manche kalte Nacht unter klarem Himmel verbracht hat. Im Anschluss eine heiße Brühe zum Aufwärmen gehörte damals immer mit dazu. Die Jahre vergingen, das Interesse am Nachthimmel blieb. Auch im Physikstudium besuchte ich Kurse speziell zur Astronomie. In dieser Zeit hatte ich das Glück, den Venustransit beobachten zu können. 2010 kam ich dann als Lehrer an das Greselius-Gymnasium und zog ein paar Jahre später auch nach Bramsche. Hier hatte ich nun wieder einen Garten und einen dunklen Nachthimmel. Und so begann ich die Astronomie wieder stärker aufleben zu lassen. Immer wieder neue Teleskope und weiteres Zubehör kamen dazu und werden auch weiter kommen. Und so begann der Weg zum Astrogarten.



Florian Riemer
Astrofotos

Die Objekte des Nachthimmels zu fotographieren ist ein aufwendiges und langwieriges Unterfangen. Lange Belichtungen von zum Teil mehreren Stunden sind nötig. Damit die Erde sich dabei nicht mit dem Teleskop weg dreht, muss das Teleskop exakt ausgerichtet und mit einem Motor nachgeführt werden. Von den ersten Schritten zu akzeptablen Ergebnissen ist dabei ein weiter Weg, auf dem aber auch noch viel vor mir liegt.

ORION1
schleier 2
Plejaden
See More Work